Wir fördern Bildung – unsere Spende zur Weihnachtszeit

Spenden statt Geschenke – das ist bei TRIBAR gute Tradition. Dabei wechseln wir jedes Jahr die Themen und unterstützen unterschiedliche Einrichtungen. Dieses Jahr steht die Bildung im Mittelpunkt.

 

Fachkräftemangel, Pisaschock, marode Bildungsinfrastruktur – das sind einige der Stichworte, die aktuell die Diskussion zum Thema Bildung und Ausbildung in Deutschland beherrschen. Es gibt also viel zu tun, deswegen haben wir von TRIBAR uns dieses Jahr entschieden mit unserer Weihnachtsspende eine lokale Bildungseinrichtung zu unterstützen, die Freie Waldorfschule Erlangen. Durch das breite Unterrichtsangebot und die Art des Arbeitens will die Waldorfpädagogik die intellektuellen, kreativen, künstlerischen, praktischen und sozialen Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen gleichgewichtig entwickeln. Dadurch werden, ganz nebenbei, die heute so wichtigen Schlüsselqualifikationen erworben:

 

  • Kommunikationsfähigkeit

  • Verantwortungsbewusstsein

  • Teamfähigkeit

  • Selbstständigkeit

  • Weltoffenheit

 

Schlüsselqualifikationen, die für uns als Gesellschaft mehr denn je an Bedeutung gewinnen und essentiell für die Zukunft werden.

 

Dieser Ansatz gefällt uns und so wollen wir mit unserer Spenden die Freude an der praktischen Umsetzung und am Experiment fördern. Sei es eine selbstgebaute Solaranlage oder eine Windkraftanlage in der Schule, immer geht es darum, die Lust am Forschen und Entdecken in den Kindern und Jugendlichen zu wecken oder zu fördern.

 

Mehr über die Freie Waldorf Schule Erlangen können Sie auf der Website der Schule nachlesen.

 

Lust auf ein Gespräch? Kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon +49 (9131) 934 07-0 .

Weitere Artikel

Weitere Artikel

Ladesäule TRIBARpower

E-Ladesäulen TRIBARpower eröffnet

Die Softwareexperten von TRIBAR bauen ihr nachhaltiges Engagement aus. TRIBARpower, die E-Ladesäulen auf dem Unternehmensgelände, ermöglichen während der Geschäftszeiten kostenfreies Stromtanken für jeden.

mehr lesen