TRIBAR Software GmbH
Kraftwerkstraße 18-20
D-91056 Erlangen
 
Telefon:+49 (9131) 93 40 7-0
Fax:+49 (9131) 93 40 7-99
Web:www.tribar.de
E-Mail:partner@tribar.de
 

Sehr geehrte(r) Consultant(in),
Sehr geehrte(r) Freiberufler(in),
Sehr geehrte(r) Interessent(in),

Softwareentwicklung gehört seit 20 Jahren zu unserem Metier. Das Leistungsspektrum reicht vom Projektmanagement, der Analyse, Organisationsberatung, Design und Realisierung bis hin zur Systembetreuung.

Wir überzeugen durch unsere Zuverlässigkeit, Innovation und Kompetenz.


Projekt: Ephesus - COLIBRI UMBAU

****************
Projekt-News:

Das derzeitige Verfahren COLIBRI wird größtenteils mit veralteten Methoden und Technologien entwickelt und entspricht nicht den vorgegebenen Standards der BA. Aktuell basiert COLIBRI auf einer 3-Schicht Architektur (Präsentations-, Logik- und Datenschicht) mit zugrunde liegender CORBA-Architektur und ist in C++ programmiert. Das Fachkonzept arbeitet mit der Strukturierten Analyse (SA).

Im Rahmen der Einheitlichkeit/Standardisierung in der IT und notwendiger Life-Cycle-Maßnahmen erfolgt eine Anpassung des Gesamtsystems COLIBRI an die von SEA definierten Architekturvorgaben. In diesem Zusammenhang erfolgt eine stufenweise Umstellung des Gesamtsystems COLIBRI u.a. auf andere Fachkonzeptvorgaben (OOA via UML), Java EE-Technologien und ein neues übergreifendes Vorgehensmodell (agile SE).

Das Projekt Colibri-Umbau hat die folgenden primären Ziele: Zum einen soll ein architektonischer Umbau des Verfahrens COLIBRI zu einem SOA Service Anbieter für die Domäne SGB III unter Beachtung der BA IT Strategie 2020 und mit Nutzung der vorgegebenen Technologien erfolgen. Zum anderen sollen Methoden, Prozesse und Werkzeuge auf den entsprechenden BA Standard umgestellt werden.

Branche: Öffentliche Hand


Spezialist Anwendungsarchitektur

Beginn/Dauer: Jan. 2018, 6 PM mit Option
Einsatzort: Nürnberg

Aufgabe: - Entwicklung unternehmenskritischer Software
- Unterstützung der IT-Anwendungsarchitektur
- Technisches Coaching

Know-how: - J(2)EE / EJB/Servlets
- Mehrschicht-Anwendungen
- Design & Modellierung von SW (OOA/OOD, UML)
- MDA
- EJB-Container, Applikationsserver (Oracle WebLogic)
- Oracle Service Component Architecture
- Web Frameworks (JSF oder Oracle ADF)
- gängige Java Tools (Eclipse, JDeveloper, Ant, Maven, JUnit, Hudson/Jenkins)
- RDBMS (Oracle, MS-SQL-Server)
- Test-Konzepte (Unit-Test, Performance-Test)
- Versions-/ Konfigurationsmanagement (CVS, Subversion, Serena Business Mashups (SBM))
- mehrere Betriebssysteme (Linux, Windows)
- Integration von Legacy-Systemen
- Integrationsarchitekturen (ESB, Webservices)
- Agile Methoden (z. B. Scrum)
- Prozessmodellierung (BPEL, BPMN 2)

Weitere Informationen: Vertiefte Kenntnisse über CORBA Architekturen
- Nachgewiesene Erfahrung in der Entwicklung unternehmensweiter Anwendung mit sehr hohen Nutzerzahlen (> 20.000)
- Kenntnisse in der Konzeption und dem Design komplexer Anwendungen innerhalb einer SOA-Anwendungslandschaft
- Vertiefte Erfahrungen in der C++ Programmierung
- Kenntnisse bei der Anbindung von SAO-Services in einer C++/CORBA Umgebung mittels SOAP
- Kenntnisse in der JAVA Programmierung
- Kenntnisse grundlegender Java EE Technologien
- Vertiefte Kenntnisse im Einsatz des Oracle RAC-Cluster
- Kenntnisse der Betriebssysteme Solaris SunOS und LINUX



J(2)EE, Enterprise-Entwickler

Beginn/Dauer: Jan. 2018, 6 PM mit Option
Einsatzort: Nürnberg

Aufgabe: - Konzeption unternehmenskritischer SW
- Coaching und technische Leitung von Projektgruppen
- Spezialwissen J(2)EE / EJB / Servlets
- Spezialwissen der gängigen Java Tools (Eclipse, JDeveloper, Ant, Maven, JUnit)
- Spezialwissen Versions-/ Konfigurationsmanagement (CVS, Subversion, Serena VM, Serena Business Mashups (SBM))
- Spezialwissen Agile Praktiken (Z. B. Clean Code Development, Pair Programming, Continouos Integration, Refactoring, Test Driven Development)
- Spezialwissen Java Frameworks (Struts, JSF, Eclipse, Spring, Hibernate, Oracle ADF)
- Spezialwissen Design & Modellierung von SW (OOA/OOD, UML)
- Spezialwissen Mehrschicht-Anwendungen
- Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der agilen Softwareentwicklung (Scrum)

Know-how: - J(2)EE / EJB
- Design & Modellierung von SW: OOA/OOD, UML
- MDA, Grundkenntnisse
- EJB-Container, Applikationsserver (Oracle WebLogic)
- Oracle Service Component Architecture (SCA)
- Persistenzschichten: Hibernate/EclipseLink/JPA 2, JDO, EJB, CMP
- Web Frameworks (JSF oder Oracle ADF)
- Clienttechnologie: Swing
- gängige Java Tools (Eclipse, JDeveloper, Ant, Maven, JUnit)
- RDBMS: Oracle und/oder Microsoft SQL Server, MySQL
- SQL
- Test-Prozesse: Unit-Test, Performance-Test, Testtools
- Versions-/ Konfigurationsmanagement (CVS, Subversion, Serena VM, Serena Business Mash-ups (SBM)), TeamFoundationServer
- Betriebssysteme: UNIX, SOLARIS, Windows und/oder Linux
- Mehrschicht-Anwendungen
- Datenmigration
- Integration von Legacy-Systemen
- Agile Praktiken (Z. B. Clean Code Development, Pair Programming, Continuous Integration, Refactoring, Test Driven Development)



Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben, eine faire, langfristige und eine sichere Partnerschaft.

Interessiert? Dann melden Sie sich bei uns, wir freuen uns auf Ihre Antwort!

Verena Heldmaier
Vertrieb & Marketing

        Erstes Projekt         Vorheriges Projekt         Nächstes Projekt         Letztes Projekt

© Copyright 2004 - TRIBAR Software GmbH