TRIBAR Software GmbH
Kraftwerkstraße 18-20
D-91056 Erlangen
 
Telefon:+49 (9131) 93 40 7-0
Fax:+49 (9131) 93 40 7-99
Web:www.tribar.de
E-Mail:partner@tribar.de
 

Sehr geehrte(r) Consultant(in),
Sehr geehrte(r) Freiberufler(in),
Sehr geehrte(r) Interessent(in),

Softwareentwicklung gehört seit 20 Jahren zu unserem Metier. Das Leistungsspektrum reicht vom Projektmanagement, der Analyse, Organisationsberatung, Design und Realisierung bis hin zur Systembetreuung.

Wir überzeugen durch unsere Zuverlässigkeit, Innovation und Kompetenz.


Projekt: Ephesus - COLIBRI UMBAU

****************
Projekt-News:

Das derzeitige Verfahren COLIBRI wird größtenteils mit veralteten Methoden und Technologien entwickelt und entspricht nicht den vorgegebenen Standards der BA. Aktuell basiert COLIBRI auf einer 3-Schicht Architektur (Präsentations-, Logik- und Datenschicht) mit zugrunde liegender CORBA-Architektur und ist in C++ programmiert. Das Fachkonzept arbeitet mit der Strukturierten Analyse (SA).

Im Rahmen der Einheitlichkeit/Standardisierung in der IT und notwendiger Life-Cycle-Maßnahmen erfolgt eine Anpassung des Gesamtsystems COLIBRI an die von SEA definierten Architekturvorgaben. In diesem Zusammenhang erfolgt eine stufenweise Umstellung des Gesamtsystems COLIBRI u.a. auf andere Fachkonzeptvorgaben (OOA via UML), Java EE-Technologien und ein neues übergreifendes Vorgehensmodell (agile SE).

Das Projekt Colibri-Umbau hat die folgenden primären Ziele: Zum einen soll ein architektonischer Umbau des Verfahrens COLIBRI zu einem SOA Service Anbieter für die Domäne SGB III unter Beachtung der BA IT Strategie 2020 und mit Nutzung der vorgegebenen Technologien erfolgen. Zum anderen sollen Methoden, Prozesse und Werkzeuge auf den entsprechenden BA Standard umgestellt werden.

Branche: Öffentliche Hand


Senior-Architekt Anwendungsarchitektur

Beginn/Dauer: Nov. 2017, 6 PM mit Option
Einsatzort: Nürnberg

Aufgabe: - Ableitung der Architekturziele und Architekturanforderungen aus den funktionalen und nichtfunktionalen Anforderungen und der IT-Strategie
- Untersuchung der Realisierbarkeit von fachlichen und technischen Anforderungen
- Umsetzung der IT-Vorgaben der BA im Projekt
- Analyse der Schnittstellen
- Ansprechpartner für die Scrum-Teams zu allen Fragen der Anwendungsarchitektur
- Erstellung und Pflege der vorgegebenen Architekturdokumente (TLE, Architekturhandbuch)
- Erstellung von Präsentationen für projektexterne Gremien zur Darstellung und Bewertung der Anwendungs-architektur

Know-how: - J(2)EE / EJB/ Servlets
- Mehrschicht-Anwendungen
- Design & Modellierung von SW (OOA/OOD, UML)
- MDA
- EJB-Container, Applikationsserver (Oracle WebLogic)
- Oracle Service Component Architecture
- Web Frameworks (JSF oder Oracle ADF,)
- gängige Java Tools (Eclipse, JDeveloper, Ant, Maven, JUnit, Hudson/Jenkins)
- RDBMS (Oracle, MS-SQL-Server)
- Test-Konzepte (Unit-Test, Performance-Test)
- Versions-/ Konfigurationsmanagement (CVS, Subversion, Serena Business Mashups (SBM))
- mehrere Betriebssysteme (Linux, Windows)
- Integration von Legacy-Systemen
- Sicherheitsarchitekturen (SAML, SSO)
- Integrationsarchitekturen (ESB, Webservices)
- Agile Methoden (z. B. Scrum)
- Prozessmodellierung (BPEL, BPMN 2)



Senior-Analytiker Anforderungsanalyse / Konzept

Beginn/Dauer: Nov. 2017, 6 PM mit Option
Einsatzort: Nürnberg

Aufgabe: - Sehr gute Kenntnisse in UML
- Erfahrungen in der Analyse von komplexen Anforderungen im Umfeld einer SOA-Anwendungslandschaft
- Erfahrungen im Umgang mit dem Werkzeug Innovator
- Erfahrungen im Arbeiten mit agilen Vorgehensweisen (z.B. Scrum)

Know-how: - Software Engineering
- Erhebungstechniken der Anforderungsanalyse
- Geschäftsprozessmodellierung (EPK, BPMN)
- Objektorientierte Analyse (OOA)
- Fachliche Modellierung: UML (2.x), ERM, SERM
- Domain Specific Languages (DSL)
- Modellierungswerkzeuge (vorzugsweise Innovator)
- Qualitätssicherung Fachkonzept
- Objektorientiertes Design (OOD), Grundkenntnisse
- Software-Architektur
- MDA
- Testverfahren, Abnahmekriterien
- Useability
- Projektmanagement
- ITIL, Grundkenntnisse
- Software-Ergonomie
- Agiles Anforderungsmanagement Scrum (z. B. Productowner-Kenntnisse)



Lead-Analytiker Anforderungsanalyse / Konzept

Beginn/Dauer: Nov. 2017, 6 PM mit Option
Einsatzort: Nürnberg

Aufgabe: Unterstützung und Pflege des Requirementsmodell, Optimierung eines Traceability-Konzeptes und die Optimierung der Umsetzung im Tool „Innovator“. Analyse von Geschäftsprozessen im Hinblick auf ihre Umsetzung in der IT.

- Qualitätsmanagement der Anforderungsanalyse (insbesondere Prozesse, Methoden und Werkzeuge)
- Konzeption und Weiterentwicklung der Anforderungsanalyse (insbesondere Prozesse, Methoden und Werkzeuge)
- Weiterentwicklung der Schnittstelle zwischen Fachkonzept und Test
- Weiterentwicklung der Schnittstelle zwischen Fachkonzept und Design
- Spezialkenntnisse Modellierungswerkzeuge Innovator

Know-how: - Software Engineering
- V-Modell des Bundes (V-Modell XT)
- Geschäftsprozessmodellierung (EPK, BPMN)
- Objektorientierte Analyse (OOA)
- Fachliche Modellierung: UML, ERM, SERM
- Domain Specific Languages (DSL)
- Modellierungswerkzeuge (vorzugsweise Innovator)
- Objektorientiertes Design (OOD)
- MDA
- Testverfahren, Abnahmekriterien
- Useability
- Qualitätsmanagement
- Bewertung von Software-Entwicklungsansätzen, Grundkenntnisse
- Projektmanagement
- Controlling, Grundkenntnisse
- ITIL
- Agiles Anforderungsmanagement Scrum (z. B. Productowner-Kenntnisse)



Senior Scrum-Master

Beginn/Dauer: Nov. 2017, 6 PM mit Option
Einsatzort: Nürnberg

Aufgabe: - Erfahrenen Betreuung von nicht scrum-erfahrenen Mitarbeitern
- Führung von mehreren Scrum-Teams parallel
- Planung und Durchführung von Sprints
- Steuerung und Statusführung mit Hilfe von Jira & Confluence bzw. Excel
- Tägliches Brundown-Reporting (Sprint & Release)
- Zusammenarbeit mit Product Owner und technischer Projektleitung
- Schnelle Auffassungsgabe und Fingerspitzengefühl bei der Einarbeitung von Mitarbeitern
- Vorhandene Erfahrungen in den o.g. Feldern (nachweislich)

Know-how: - Kenntnisse/Erfahrungen der Methoden und Werkzeuge zur Anwendungsentwicklung (JEE).
- Kenntnisse/Erfahrungen bei der Konzeption und Realisierung von web-basierten JEE Anwendungen.
- Kenntnisse/Erfahrungen mit agilem Testen (TDD/BDD).
- Kenntnisse und Erfahrungen in agilem RE (Impact Analyse, Szenarien, Personas, Story Mapping etc.).
- Kenntnisse und Erfahrungen in Clean Code Development und Code Analyse.
- Kenntnisse und Erfahrungen in Continuous Integration und Continuous Delivery.
- Kenntnisse/Erfahrungen mit Scrum skaliert. Erfahrener und Zertifizierter (scrumalliance.org) Scrum Master (CSM).
- Erwünscht ist Scrum Professional (CSP); Idealerweise Zertifizierter Team Coach (CTC).
- Kenntnisse in Skalierung von Scrum und agilem Projekt- und Portfoliomanagement (GPM/ SAFe / LeSS / Nexus etc.)
- Durchsetzungsvermögen und Akzeptanz gegenüber den Beteiligten der Produktgruppe, des fachlichen Bedarfsträgers und des IT-Anforderungsmanagements.



Scrum-Master Coach

Beginn/Dauer: Nov. 2017, 6 PM mit Option
Einsatzort: Nürnberg

Aufgabe: - Coachen von Mitarbeitern, welche eine Scrum Master Rolle (o.ä.) übernehmen
- Coachen von Mitarbeitern, welche in agilen Projekten arbeiten Verantwortlich für die Einhaltung der Scrum Regeln
- Überwacht und kontrolliert externe Einflussfaktoren auf die Scrum-Teams
- Lösung von akuten/aktuellen Problemen bzw. Beseitigung von Hindernissen
- Moderation von Scrum-Meetings
- Reporting und Präsentation von Arbeitsergebnissen der Teams (Informationsfluss in/von anderen Teams)
- Qualitätssicherung der Lieferergebnisse
- Unterstützung bei der Sprint-Planung
- Durchführung von Sprint-Retrospektiven
- Konsolidierung von Aufwandsschätzungen im Rahmen des AFM-Prozesses

Know-how: - Methoden und Werkzeuge zur Anwendungsentwicklung
- Konzeption und Realisierung von web-basierten J2EE Anwendungen.
- modellgetriebene Softwareentwicklung (MDSD)
- Scrum. Dies kann durch entsprechende Zertifikate nachgewiesen werden.
- Durchsetzungsvermögen und Akzeptanz gegenüber den Beteiligten der Produktgruppe, des fachlichen Bedarfsträgers und des IT-Anforderungsmanagements
- Fähigkeit zu Führung, Motivation und Moderation sowie zu Organisation, Delegation und Kommunikation
- Analytische Fähigkeiten und Qualitätsanspruch, Flexibilität, Belastbarkeit und ausgeprägter Teamgeist
- MS-Office Kenntnisse (Excel, Word, Powerpoint)



J(2)EE, Entwickler

Beginn/Dauer: Nov. 2017, 6 PM mit Option
Einsatzort: Nürnberg

Aufgabe: - Tiefgehendes Verständnis für verteilte Backend-Anwendungen in Theorie und Praxis
- Nachgewiesene Erfahrung in unternehmensweiten Softwareentwicklungen
- Kenntnisse und Erfahrung bei der Anwendung von Best Practices im OO-Design komplexer Java EE Anwendungen.
- Kenntnisse in der Konzeption, dem Design und der Entwicklung komplexer Anwendungen innerhalb einer SOA-Anwendungslandschaft
- Kenntnisse grundlegender Java EE Technologien (EJB, JPA, JTA, CDI, …)
- Erfahrungen im Aufbau und im Umgang mit Build-Prozessen komplexer komponentenbasierter Java-Anwendungen (Maven, Git, Stash, Jenkins,…)
- Der Aufgabe entsprechende Praxiserfahrungen in der Java EE-Entwicklung in großen Teams und heterogenen Umgebungen
- Kenntnisse und Erfahrung in der OO-UML-Modellierung
- Verständnis des Zusammenspiels der Komponenten der ORACLE Produktpalette (insbesondere WLS und OSB)
- Ausgeprägte Bereitschaft zu einer standardkonformen, effektiven und effizienten Systementwicklung
- Kenntnisse im Profilen und Debuggen von verteilten Anwendungen
- Großes Verständnis und Erfahrungen in Bezug auf die methodischen Zusammenhänge agiler Softwareentwicklung
- Scrum-Erfahrungen im praktischen Einsatz
- Bereitschaft, sich mit neuesten Technologien im Umfeld Java EE 7, WLS12, … auseinanderzusetzen und diese anzuwenden
- Bereitschaft, sich im Team lösungsorientiert und konstruktiv einzubringen
- Fähigkeit, offene Themen zu identifizieren und diese effizient zur Lösung zu treiben

Know-how: - J(2)EE / EJB
- Design & Modellierung von SW: OOA/OOD, UML, Grundkenntnisse
- MDA, Grundkenntnisse
- EJB-Container, Applikationsserver (Oracle WebLogic)
- Oracle Service Component Architecture (SCA), Grundkenntnisse
- Persistenzschichten: Hibernate/EclipseLink/JPA 2, JDO, EJB, CMP
- J(2)EE-Sicherheitsarchitektur, Grundkenntnisse
- Web Frameworks (JSF oder Oracle ADF)
- Clienttechnologie: Swing
- gängige Java Tools (Eclipse, JDeveloper, Ant, Maven, JUnit)
- RDBMS: Oracle und/oder Microsoft SQL Server, MySQL
- SQL
- Test-Prozesse: Unit-Test, Performance-Test, Testtools
- Versions-/ Konfigurationsmanagement (CVS, Subversion, Serena VM, Serena Business Mash-ups (SBM)), TeamFoundationServer
- Betriebssysteme: UNIX, SOLARIS, Windows und/oder Linux
- Mehrschicht-Anwendungen
- Datenmigration
- Agile Praktiken (Z. B. Clean Code Development, Pair Programming, Continuous Integration, Refactoring, Test Driven Development)



J(2)EE, Senior-Entwickler

Beginn/Dauer: Nov. 2017, 6 PM mit Option
Einsatzort: Nürnberg

Aufgabe: - Für die konkrete Umstellungsarbeit sowie zur Unterstützung des bestehenden Teams
- Verständnis für verteilte Backend-Anwendungen in Theorie und Praxis
- Nachgewiesene Erfahrung in unternehmensweiten Softwareentwicklungen
- Kenntnisse und Erfahrung bei der Anwendung von Best Practices im OO-Design komplexer Java EE Anwendungen.
- Kenntnisse in der Konzeption, dem Design und der Entwicklung komplexer Anwendungen innerhalb einer SOA-Anwendungslandschaft
- Kenntnisse grundlegender Java EE Technologien (EJB, JPA, JTA, CDI, …)
- Erfahrungen im Aufbau und im Umgang mit Build-Prozessen komplexer komponentenbasierter Java-Anwendungen (Maven, Git, Stash, Jenkins,…)
- Der Aufgabe entsprechende Praxiserfahrungen in der Java EE-Entwicklung in großen Teams und heterogenen Umgebungen
- Kenntnisse und Erfahrung in der OO-UML-Modellierung
- Verständnis des Zusammenspiels der Komponenten der ORACLE Produktpalette (insbesondere WLS und OSB)
- Ausgeprägte Bereitschaft zu einer standardkonformen, effektiven und effizienten Systementwicklung
- Kenntnisse im Profilen und Debuggen von verteilten Anwendungen
- Großes Verständnis und Erfahrungen in Bezug auf die methodischen Zusammenhänge agiler Softwareentwicklung
- Scrum-Erfahrungen im praktischen Einsatz
- Bereitschaft, sich mit neuesten Technologien im Umfeld Java EE 7, WLS12, … auseinanderzusetzen und diese anzuwenden
- Bereitschaft, sich im Team lösungsorientiert und konstruktiv einzubringen
- Fähigkeit, offene Themen zu identifizieren und diese effizient zur Lösung zu treiben

Know-how: - J(2)EE / EJB
- Design & Modellierung von SW: OOA/OOD, UML
- MDA, Grundkenntnisse
- EJB-Container, Applikationsserver (Oracle WebLogic)
- Oracle Service Component Architecture (SCA)
- Persistenzschichten: Hibernate/EclipseLink/JPA 2, JDO, EJB, CMP
- Web Frameworks (JSF)
- Clienttechnologie: Swing
- gängige Java Tools (Eclipse, JDeveloper, Ant, Maven, JUnit)
- RDBMS: Oracle und/oder Microsoft SQL Server
- SQL
- AngularJS, Docker
- Test-Prozesse: Unit-Test, Performance-Test, Testtools
- Versions-/ Konfigurationsmanagement (CVS, Subversion, Serena VM, Serena Business Mash-ups (SBM)), TeamFoundationServer
- Betriebssysteme: UNIX, SOLARIS, Windows und/oder Linux
- Mehrschicht-Anwendungen
- Datenmigration
- Integration von Legacy-Systemen
- Agile Praktiken (Z. B. Clean Code Development, Pair Programming, Continuous Integration, Refactoring, Test Driven Development)

Weitere Informationen: - GIT,JIRA, Jenkins, Stash, Nexus, SonarCube
- Continuous Integration und Continuous Delivery
- Profilen und Debuggen von verteilten Anwendungen (Dynatrace, …)
- Shell- und Perl-Scripting
- Solaris SunOS und LINUX



J(2)EE, Lead-Entwickler

Beginn/Dauer: Nov. 2017, 6 PM mit Option
Einsatzort: Nürnberg

Aufgabe: - Sicherstellung der Architektur- und Umsetzungsvorgaben innerhalb der Entwicklungsteams
- Konzeption des Know-How-Transfers im bestehenden COLIBRI-Team sowie den Projektteams
- Unterstützung des Leaddesigners und Abstimmung zu allen Fragen des Entwicklungsvorgehens und des Designs
- Einarbeitung der (Teil-)Projektgruppen
- erster Ansprechpartner/Java-Experte
- sehr gute Kenntnisse grundlegender Java EE Technologien (EJB, JPA/EclipseLink, JTA, log4j …)
- der Aufgabe entsprechende Praxiserfahrungen in der Java EE Entwicklung
- Verständnis des Zusammenspiels der Komponenten der ORACLE Produktpalette
- Kenntnisse in der Konzeption, dem Design und der Entwicklung komplexer Anwendungen innerhalb einer SOA-Anwendungslandschaft
- langjährige Erfahrung in der Betreuung und im Einarbeiten von Entwicklerteams
- Kenntnisse und Erfahrungen in der agilen Softwareentwicklung

Know-how: - J(2)EE / EJB
- Design & Modellierung von SW: OOA/OOD, UML
- MDA, Grundkenntnisse
- EJB-Container, Applikationsserver (Oracle WebLogic)
- Oracle Service Component Architecture (SCA)
- Persistenzschichten: Hibernate/EclipseLink/JPA 2, JDO, EJB, CMP
- Web Frameworks (JSF oder Oracle ADF)
- Clienttechnologie: Swing
- gängige Java Tools (Eclipse, JDeveloper, Ant, Maven, JUnit)
- RDBMS: Oracle und/oder Microsoft SQL Server, MySQL
- SQL
- Test-Prozesse: Unit-Test, Performance-Test, Testtools
- Versions-/ Konfigurationsmanagement (CVS, Subversion, Serena VM, Serena Business Mash-ups (SBM)), TeamFoundationServer
- Betriebssysteme: UNIX, SOLARIS, Windows und/oder Linux
- Mehrschicht-Anwendungen
- Datenmigration
- Integration von Legacy-Systemen
- Agile Praktiken (Z. B. Clean Code Development, Pair Programming, Continuous Integration, Refactoring, Test Driven Development)



J(2)EE, Enterprise-Entwickler

Beginn/Dauer: Nov. 2017, 6 PM mit Option
Einsatzort: Nürnberg

Aufgabe: - Konzeption unternehmenskritischer SW
- Coaching und technische Leitung von Projektgruppen
- Spezialwissen J(2)EE / EJB / Servlets
- Spezialwissen der gängigen Java Tools (Eclipse, JDeveloper, Ant, Maven, JUnit)
- Spezialwissen Versions-/ Konfigurationsmanagement (CVS, Subversion, Serena VM, Serena Business Mashups (SBM))
- Spezialwissen Agile Praktiken (Z. B. Clean Code Development, Pair Programming, Continouos Integration, Refactoring, Test Driven Development)
- Spezialwissen Java Frameworks (Struts, JSF, Eclipse, Spring, Hibernate, Oracle ADF)
- Spezialwissen Design & Modellierung von SW (OOA/OOD, UML)
- Spezialwissen Mehrschicht-Anwendungen
- Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der agilen Softwareentwicklung (Scrum)

Know-how: - J(2)EE / EJB
- Design & Modellierung von SW: OOA/OOD, UML
- MDA, Grundkenntnisse
- EJB-Container, Applikationsserver (Oracle WebLogic)
- Oracle Service Component Architecture (SCA)
- Persistenzschichten: Hibernate/EclipseLink/JPA 2, JDO, EJB, CMP
- Web Frameworks (JSF oder Oracle ADF)
- Clienttechnologie: Swing
- gängige Java Tools (Eclipse, JDeveloper, Ant, Maven, JUnit)
- RDBMS: Oracle und/oder Microsoft SQL Server, MySQL
- SQL
- Test-Prozesse: Unit-Test, Performance-Test, Testtools
- Versions-/ Konfigurationsmanagement (CVS, Subversion, Serena VM, Serena Business Mash-ups (SBM)), TeamFoundationServer
- Betriebssysteme: UNIX, SOLARIS, Windows und/oder Linux
- Mehrschicht-Anwendungen
- Datenmigration
- Integration von Legacy-Systemen
- Agile Praktiken (Z. B. Clean Code Development, Pair Programming, Continuous Integration, Refactoring, Test Driven Development)



Agile Senior-Tester

Beginn/Dauer: Nov. 2017, 6 PM mit Option
Einsatzort: Nürnberg

Aufgabe: - Mitarbeit bei der Toolentwicklung unserer Testautomatisierung
- Mitarbeit bei den Last- und Performancetests
- Sehr gute Silk Test-Kenntnisse
- Sehr gute Java-Kenntnisse
- Kenntnisse in der Werkzeugkette im Testumfeld der BA (insbesondere Silk Performer)
- gute SQL-Kenntnisse
- Erfahrungen im Scrum

Know-how: - TestVerfahren: Testschätzung, Testentwurf, Testdurchführung und Reviews
- ISTQB Certified Tester Foundation Level
- ISTQB Certified Tester/Advanced Level – Test Analyst
- ISTQB Certified Tester/Advanced Level – Technical Test Analyst
- Testmethoden: Black Box, White Box, Überdeckungstest, Explorativer Test, Testspezifikation
- fachliche Akzeptanztest und Schnittstellentests
- Jeweils aktuell in der BA eingesetzte Testtools, zur Zeit insbesondere: Borland/Micro Focus SilkPerformer, Compuware Dynatrace, Borland/Micro Focus SilkTest, Borland/Micro Focus Silk Central Testmanager (SCTM), SoapUI Pro, JUnit
- Fehlermanagement, Konfigurationsmanagement
- Projektmanagement, Ressourcenmanagement
- Planung, Aufbau und Pflege von Testdaten
- Agiles Testen: Testvorgehensweise, Techniken, Methoden und Werkzeuge (z. B. ATDD)
- Nichtfunktionaler Test: Last- und Performancetest (L&P)
- Bei L&P: AJAX-Anwendungen
- Bei L&P: HTML5
- Bei L&P: Javascript
- Test von WebServices im Umfeld einer SOA



Release Manager

Beginn/Dauer: Nov. 2017, 6 PM mit Option
Einsatzort: Nürnberg

Aufgabe: - Festlegen der Release Policies
- Release Design, Building, Tests und Abnahme
- Vorschlagswesen für Verbesserungen innerhalb des Release Managements
- Definieren und Umsetzung des Releases
- Release Dokumentation
- Reporting
- Spezialwissen Erfahrung mit der betrieblichen Abwicklung komplexer IT-Umgebungen
- Spezialwissen Praktische Kenntnisse der Service Prozesse nach ITIL, insbesondere Release, Configuration und Change Management
- Spezialwissen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
- Spezialwissen Entscheidungskompetenz
- Vertiefte Kenntnisse und Erfahrung mit Continouos Delivery
- Vertiefte Kenntnisse im Fehler- und Konfliktmanagement

Know-how: - Erfahrung mit der betrieblichen Abwicklung komplexer IT-Umgebungen
- Praktische Kenntnisse der Service Prozesse nach ITIL, insbesondere Release, Configuration und Change Management
- Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
- Entscheidungskompetenz
- Erfahrung mit der Konzeption eines umfassenden Betriebsberichtswesens
- Erfahrung mit der Strukturierung von Aufgaben und mit Schätzverfahren
- Fehlermanagement
- Konfliktmanagement
- Erfahrung mit der Planung und Verfolgung von Projekten (inkl. Tools, z. B. MS Project)
- Praktische Kenntnisse der anderen IT-Serviceprozesse nach ITIL, insbesondere IT Service-Support, IT-Service Delivery, Lifecycle-Prozesse
- Statistische und analytische Methoden
- ISTQB Certified Tester Foundation Level
- Betriebssysteme: Solaris, Reliant UNIX, Linux und/oder Windows
- Datenbanken: Oracle RAC und/oder MS SQL Server
- Kenntnisse und Erfahrung mit Continuous Delivery



Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben, eine faire, langfristige und eine sichere Partnerschaft.

Interessiert? Dann melden Sie sich bei uns, wir freuen uns auf Ihre Antwort!

Verena Heldmaier
Vertrieb & Marketing

        Nächstes Projekt         Letztes Projekt

© Copyright 2004 - TRIBAR Software GmbH