TRIBAR Software GmbH
Kraftwerkstraße 18-20
D-91056 Erlangen
 
Telefon:+49 (9131) 93 40 7-0
Fax:+49 (9131) 93 40 7-99
Web:www.tribar.de
E-Mail:partner@tribar.de
 

Sehr geehrte(r) Consultant(in),
Sehr geehrte(r) Freiberufler(in),
Sehr geehrte(r) Interessent(in),

Softwareentwicklung gehört seit 20 Jahren zu unserem Metier. Das Leistungsspektrum reicht vom Projektmanagement, der Analyse, Organisationsberatung, Design und Realisierung bis hin zur Systembetreuung.

Wir überzeugen durch unsere Zuverlässigkeit, Innovation und Kompetenz.


Projekt: Gaia - Windows Mobility

********************************************************************************************
Projekt - News - Windows-Systemumgebung

********************************************************************************************

Das neue Projekte "GAIA" hat begonnen. Möchten Sie an der Windows/Linux Betriebsführung für sicherlich eines der größten Europäischen Netzwerke teilhaben?

Wir suchen Sie, den zuverlässigen und erfahrenen Experten (m/w). Wir bieten Ihnen einen langfristigen und sicheren Projekteinsatz. Die Einzelheiten entnehmen sie bitte den folgenden Positionen.

Das Gesamtprojekt beginnt im November 2016 und hat eine Gesamtlaufzeit von 36 Monaten. Die Einzelaufträge haben in der Regel eine Laufzeit von 6 Monaten. Der Einsatz erfolgt Vorort in Nürnberg. Es ist in der Regel eine 4-Tage Woche möglich. Die Projektsprache ist Deutsch.

Ihre Bewerbung sollte neben Ihrem Skill, Foto, Zertifikaten und Referenzen natürlich auch das aktuelle Honorar enthalten.

Ihr Angebot werden wir schnellstmöglich bearbeiten. Wir bitten Sie jedoch um etwas Geduld. Sie erhalten in jedem Fall eine Antwort.

Branche: Behörde


Betrieb Mobility

Beginn/Dauer: Nov. 2017, 6 PM
Einsatzort: Nürnberg

Aufgabe: - Betrieb der jeweiligen Enterprise Mobility Management Plattform, sowie Unterstützung bei deren Optimierung und Weiterentwicklung.
- Pflege von Betriebs- und Anwenderdokumentationen
- Test und Integration neuer Endgeräte-Typen und Versionen
- Verteilung von Software, Apps und Policy
- Monitoring / Sicherstellung der Verfügbarkeit
- Third-Level-Support (Ticketbearbeitung) inkl. Fehleranalyse und Störungsbeseitigung.

Know-how: - Installation, Konfiguration und Betrieb der BlackBerry Enterprise Server (V12 und höher).
- Integration und Betrieb der BlackBerry-Endgeräte (OS 10.3 und höher).
- Kenntnisse der Netscaler-Infrastruktur (V10.5 und höher).
- Installation, Konfiguration und Betrieb der XenMobile Server (V10 und höher).
- Installation, Konfiguration und Betrieb XenMobile MDX-Apps (V10.3 und höher).
- S/MIME E-Mail-Verschlüsselung auf mobilen Endgeräten.
- Integration und Betrieb von Full-Managed und BYOD Endgeräten (IOS, Android, Windows Mobile) innerhalb der XenMobile Infrastruktur.
- Implementierung und Betrieb von anwendungsspezifischen Apps für UCC.
- Erkennung und Behebung von Fehlern innerhalb der EMM-Infrastruktur und deren Endgeräte, Kenntnisse im Bereich Netzwerkinfrastruktur sind für die Qualifizierung von Fehlern die die EMM Infrastruktur betreffen ebenfalls erforderlich.
- MS Exchange (V2013 und höher)
- MS Exchange ActiveSync (V15.01 und höher)
- Programmierung PowerShell, VB.NET / C#
- MS SQL (2008 oder höher)
- SSL/TLS
- Windows Server (2008R2 oder höher)
- IOS Betriebssystem (OS9 und höher) und Applikationen
- Kenntnisse im Bereich Apple Programme für Unternehmen (DEP, VPP)
- Android Betriebssystem und Applikationen
- Windows Mobile (10 und höher) Betriebssystem und Applikationen
- ITIL v2 und V3 Kenntnisse

Weitere Informationen: Enterprise Mobility Management (EMM) BlackBerry und Citrix XenMobile
Endgeräte-Plattform BlackBerry V10, iOS, Android und Windows Mobile10



Spezialist Mobility

Beginn/Dauer: Nov. 2017, 6 PM
Einsatzort: Nürnberg

Aufgabe: - Betrieb der jeweiligen Enterprise Mobility Management Plattform, sowie Unterstützung bei deren Optimierung und Weiterentwicklung.
- Pflege von Betriebs- und Anwenderdokumentationen
- Test und Integration neuer Endgeräte-Typen und Versionen
- Verteilung von Software, Apps und Policy
- Monitoring / Sicherstellung der Verfügbarkeit
- Third-Level-Support (Ticketbearbeitung) inkl. Fehleranalyse und Störungsbeseitigung.

Know-how: - Installation, Konfiguration und Betrieb der BlackBerry Enterprise Server (V12 und höher).
- Integration und Betrieb der BlackBerry-Endgeräte (OS 10.3 und höher).
- Kenntnisse der Netscaler-Infrastruktur (V10.5 und höher).
- Installation, Konfiguration und Betrieb der XenMobile Server (V10 und höher).
- Installation, Konfiguration und Betrieb XenMobile MDX-Apps (V10.3 und höher).
- S/MIME E-Mail-Verschlüsselung auf mobilen Endgeräten.
- Integration und Betrieb von Full-Managed und BYOD Endgeräten (IOS, Android, Windows Mobile) innerhalb der XenMobile Infrastruktur.
- Implementierung und Betrieb von anwendungsspezifischen Apps für UCC.
- Erkennung und Behebung von Fehlern innerhalb der EMM-Infrastruktur und deren Endgeräte, Kenntnisse im Bereich Netzwerkinfrastruktur sind für die Qualifizierung von Fehlern die die EMM Infrastruktur betreffen ebenfalls erforderlich.
- MS Exchange (V2013 und höher)
- MS Exchange ActiveSync (V15.01 und höher)
- Programmierung PowerShell, VB.NET / C#
- MS SQL (2008 oder höher)
- SSL/TLS
- Windows Server (2008R2 oder höher)
- IOS Betriebssystem (OS9 und höher) und Applikationen
- Kenntnisse im Bereich Apple Programme für Unternehmen (DEP, VPP)
- Android Betriebssystem und Applikationen
- Windows Mobile (10 und höher) Betriebssystem und Applikationen
- ITIL v2 und V3 Kenntnisse
- Fähigkeit, IT-Fachpublikationen auch in Englisch fließend zu lesen und zu verstehen.



Spezialist Mobiler Arbeitsplatz

Beginn/Dauer: Nov. 2017, 6 PM
Einsatzort: Nürnberg

Aufgabe: Third Level Support:
- Einsatz von Portreplikatoren (z.B. Nachstellen von Anwenderszenarien bei Problemfäl-len)
- Probleme in der Bedienung (Touchpad, Funktionstasten…)
- Support für Remotedesktopverbindungen inkl. Druckfunktion
- Support für VPN-Einwahlverbindungen

Teststellung bei Produktinnovationen:
- Funktionsfähigkeit der Hardware prüfen (CDRom, Festplatte, Performance, Akkulaufzeit usw.).
- Funktionsfähigkeit der Installationsroutine prüfen.
- Kleinere Anpassungen der Erstinstallationsroutine für neue Hardware (z.B. Paket BIOS-Settings).
- Freischaltung der neuen Geräten.
- Funktionskontrolle von Herstellerprogrammen, wie z.B. das Programm zum Setzen der BIOS-Einstellungen.
- Prüfung auf Silent-Installationsmöglichkeit aller Treiber und Programme - Ermitteln der Aufrufparameter.

- Vorqualifizierung von Hersteller-Updates hinsichtlich notwendigem Einsatz für die aktuellen Notebook-Modelle.
- Dokumentation

Know-how: - Installation, Konfiguration und Betrieb der Betriebssysteme Windows 7 und höher (in Active Directory Umgebungen sowie ohne Domänenintegration).
- Installation, Konfiguration und Betrieb von Client-Hardware (Notebooks, andere mobile Clients) und zugehöriger Peripheriegeräte (Drucker, Scanner, Monitore, Brenner, externe Laufwerke incl. USB-Sticks, etc.).
- Aufspüren und Beheben von Fehlern bei der Installation und Konfiguration sowie im Betrieb von Windows 7 und höher.
- Aktuelle Techniken und Erfahrung im Aufspüren und Beseitigen von Problemen im Zusammenhang mit Client-Hardware und üblichen Peripheriegeräten (Drucker, Scanner, Monitore, Brenner, externe Laufwerke incl. USB-Sticks, etc.) unter Windows 7 und höher.,
- Sicherheit im Umgang mit gängigen Werkzeugen zur Qualifizierung und Behebung von Fehlern (Remote Desktop-Verbindung, VNC Viewer, Windows-Bordmittel, Windows Ressource-Kit, Support-Tools, SysInternals, etc.).
- Scripting in PowerShell und ggfs. VBS
- Programmierung in VB.NET, C# oder C++ (inkl. Kenntnisse zur Verwendung von Windows APIs und zum verwendeten Treibermodell unter Windows 7 und höher).
- Kenntnisse Windows 10 Enterprise
- ITIL v2 und V3 Kenntnisse
- Kenntnisse im Umgang mit gängigen Büroanwendungen (MS Office, Outlook, Internet Explorer, etc.).
- Kenntnisse von Gefahren und möglicher Schutzmaßnahmen im Bereich der IT-Sicherheit.
- Fähigkeit, IT-Fachpublikationen auch in Englisch fließend zu lesen und zu verstehen.
- MS Exchange 2013 / MS Outlook
- Einwahlkonzepte und -Lösungen über DSL/UMTS/LTE
- Kenntnisse des Produktes SCCM 2012 von Microsoft
- Kenntnisse in gängigen VPN-Lösungen (Speziell: NCP, Direct Access)
- Lösungen zur Festplattenverschlüsselung (insbesondere BitLocker, McAfee Endpoint Encryption



Konzeptersteller Mobility

Beginn/Dauer: Nov. 2017, 6 PM
Einsatzort: Nürnberg

Aufgabe: - Erstellung von Architekturkonzepten und übergeordneten technischen Konzepten.
- Verantwortliche Durchführung und Dokumentation von „Proof of Concepts“ und Modellversuchen.
- Change- und Konfigurationsmanagement
- Erarbeitung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen inklusive der Betrachtung unterschiedlicher Lizenzmodelle und der Themenbereiche Administrationsaufwand und Know-How.
- Durchführung von Anforderungsanalysen.
- Erstellung und Umsetzung von Sicherheitskonzepten.
- Mitarbeit in Projekten des Servicebereichs Arbeitsplatzprodukte.
- Analyse von Problemsituationen und Erarbeitung von Lösungen.
- in den Mobility-Bereichen: Blackberry, iOS, Windows Mobile, Android, Notebook Win7/8/10, Mobile Datenverbindungen und VPN

Know-how: - Kenntnisse im Umgang mit gängigen Büroanwendungen (MS Office, Outlook, Internet Explorer, etc.).
- Kenntnisse des Produktes SCCM 2012 von Microsoft.
- Anforderungsanalyse, Konfiguration und Integration von Printing-Lösungen für mobile Clients.
- Kenntnisse von Gefahren und möglicher Schutzmaßnahmen im Bereich der IT-Sicherheit nach BSI-Grundschutz.
- Strukturierung und Implementierung von Zugriffsrechten.
- Kommunikations- und Dokumentationsfähigkeit (Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte, Verfahren und Prozesse gut strukturiert, klar und nachvollziehbar zu präsentieren und schriftlich darzustellen. Fähigkeit zu klarer, sachlicher und zielorientierter Diskussion.).
- Erfahrungen in Teilprojektleitung
- BlackBerry Enterprise Server (V12 und höher)
- BlackBerry-Endgeräte (OS 10.3 und höher)
- Netscaler-Infrastruktur (V10.5 und höher)
- XenMobile Server (V10 und höher)
- XenMobile MDX-Apps 10.3 und höher
- S/MIME Email-Verschlüsselung auf mobilen Endgeräten
- Konzeption und Implementierung von Full-Managed und BYOD Endgeräten (IOS, Android, Windows Mobile) innerhalb einer Enterprise Mobility Managament Plattform.
- Konzeption und Implementierung einer Unified Communications and Collaboration-Lösung (UCC) für mobile Endgeräte (IOS, Windows Mobile) nach strategischen Vorgaben des Kunden.
- MS Exchange (V2013 und höher)
- MS Exchange ActiveSync (V15.01 und höher)
- Programmierung PowerShell, VB.NET / C#
- MS SQL (2008 oder höher)
- SSL/TLS
- Windows Server (2008R2 oder höher)
- IOS Betriebssystem (OS9 und höher) und Applikationen
- Kenntnisse im Bereich Apple Programme für Unternehmen (DEP, VPP)
- Android Betriebssystem und Applikationen
- Windows Mobile (10 und höher) Betriebssystem und Applikationen
- ITIL v2 und V3 Kenntnisse
- Fähigkeit, IT-Fachpublikationen auch in Englisch fließend zu lesen und zu verstehen.



Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben, eine faire, langfristige und eine sichere Partnerschaft.

Interessiert? Dann melden Sie sich bei uns, wir freuen uns auf Ihre Antwort!

Verena Heldmaier
Vertrieb & Marketing

        Erstes Projekt         Vorheriges Projekt         Nächstes Projekt         Letztes Projekt

© Copyright 2004 - TRIBAR Software GmbH