Planung und Konzeption

Aufgrund des mit Ihnen abgestimmten Pflichtenheftes beginnt die Planung der Realisierung. Nach der Analyse des IST -Zustandes legt TRIBAR die funktionalen Anforderungen an das zu entwickelnde Software-Produkt fest. Die Art und Weise - wie der Endbenutzer mit dem technischen Lösungssystem kommuniziert - wird beschrieben.

Diese fachinhaltliche Beschreibung folgt der DV-technische Entwurf des Systems. Die gestellten Anforderungen werden Software-Bausteinen zugeordnet. Die Schnittstellen der Komponenten werden definiert. Für die Lösung der Aufgaben wählen wir die geeigneten Software-Werkzeuge aus.

Der Projektablauf wird in Form von Netz- und Balkendiagrammen festgelegt. Auf der Basis des Pflichtenheftes ermitteln wir die Projekttermine und -kosten.